www.tuerenfuxx.de

Nachhaltigkeit und FSC: wo unser Holz herkommt und was uns wichtig ist

Holz liegt im Trend
Holz liegt im Trend, doch damit auch noch nachfolgende Generationen diesen wertvollen Rohstoff nutzen können, spielt Nachhaltigkeit im Bereich der Waldbewirtschaftung eine entscheidende Rolle. Für die Firma Türenfuxx ist es das oberste Ziel nachhaltig und ethisch vertretbar einzukaufen. Wir drehen unentwegt an unseren Stellschrauben und internen Abläufen, um den sich immer verändernden Herausforderungen gut gewappnet entgegenzutreten und am positiven Wandel mitzuwirken.
Unternehmen mit Zukunft
Abgesehen davon, dass wir als Unternehmen selbstverständlich nicht auf Kosten unseres Planeten und um jeden Preis Umsatz generieren wollen, möchten wir auch ein Unternehmen mit Zukunft sein. Sowohl für unsere Mitarbeiter und Kunden als auch für die Waldbesitzer und die verarbeitende Industrie in unseren Bezugsländern. Wir sind der Auffassung, dass ein verantwortungsvoller und fairer Handel mit Holz der beste Schutz für Wälder ist. Den Waldbesitzern wird so ein Einkommen durch nachhaltige Forstwirtschaft geboten und sie müssen somit nicht zwangsläufig die Flächen für die Viehzucht oder Agrarwirtschaft roden.
FSC Produkte
Um einen verantwortungsvollen Umgang mit den Wäldern, bedrohten Tier- und Pflanzenarten, gewährleisten zu können, handeln wir nach den Standards des „Forest Stewardship Council“. Nach dem FSC werden die Wälder unter 10 weltweit gültigen Prinzipien bewirtschaftet. Es folgt dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit, der Entlastung der Urwälder und der Einstellung des Raubbaus. Ökologische Funktionen eines Waldes müssen demnach erhalten bleiben. Unsere FSC Produkte finden in den jeweiligen Kategorien mit der Kennzeichnung FSC 100% oder FSC. Aber FSC verspricht nicht nur eine ökologisch nachhaltige Ernte und Lieferkette, sondern auch eine Weiterproduktion des Holzes unter strengen Vorgaben hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Umwelt. Somit wäre es für uns natürlich am einfachsten ausschließlich FSC Produkte zu vertreiben. Viele, zum Teil private Waldbesitzer und Sägewerke, können sich die FSC-Zertifizierung aber nicht leisten. Also lässt sich festhalten, dass nicht automatisch alle nicht FSC zertifizierten Produkte aus illegalen Holzeinschlägen stammen und/oder unter widrigen Arbeitsbedingungen gefertigt werden.
Was bedeutet FSC?
Das „Forst Stewardship Council“, kurz FSC, ist eine Institution, die Standards entwickelt, um den Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten zu wahren und so die Wälder für die kommenden Generationen zu erhalten. Das Holz für Ihren Parkettboden oder Ihre Terrassendielen sollte aus einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft stammen. Achten Sie daher auf ein FSC-Zertifikat.
Produktkettenzertifikate
Diese erhalten Hersteller und Händler von FSC-zertifizierten Holzprodukten. Damit wird sichergestellt, dass Produkte mit dem FSC-Siegel auch tatsächlich in den Wäldern, die das entsprechende Waldzertifikat besitzen, hergestellt wurden. Die FSC-zertifizierten Produkte müssen jederzeit identifizierbar sein. Erst dann darf mit dem FSC-Siegel geworben werden. Ein FSC-Siegel garantiert in jedem Fall ökologische und soziale Standards, die die Herkunft Ihres Holzbodens aus einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft sichern.
Wir beraten Sie gerne
Der Rohstoff Holz ist sehr individuell und beratungsintensiv. Gerne beantworten Ihnen Fragen zu Produkteigenschaften, Montage und Pflege der Holzprodukte. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in der Holzbranche und kennen unsere Produkte genau. Lassen Sie sich von uns umfassend und kompetent beraten.


Die aktuellen Türenfuxx Bestseller